SPD-Ortsverein Westend

Sparpolitik - Schutz oder Bedrohung für unseren Wohlstand?

Ob „Schwarze Null“ oder „Eurokrise“- Sparpolitik prägt die gegenwärtige deutsche und europäische Politik in hohem Maße.
Die Befürworter argumentieren, Staatsschulden seien eine Belastung für kommende Generationen. Andere sehen im Sozialabbau und ausbleibenden Investitionen in Bildung und Infrastruktur die größeren Risiken für unsere Zukunft.
Sparpolitik ist bislang das bestimmende Instrument gegen die Eurokrise. Besonders erfolgreich war sie bislang nicht. Schuldenstand und Arbeitslosigkeit in Südeuropa sind stark gestiegen und das Wirtschaftswachstum blieb aus.
Der Ökonom Heiner Flassbeckzeigt hier klare Kante - er fordert ein fundamentales Umdenken in Berlin und Brüssel.
Der SPD Ortsverein Westend und die Jusos Frankfurt informierten dazu am Freitag, 17. Juli 2015 in einer öffentlichen Veranstaltung, Redner war der Ökonom Heiner Flassbeck.