Unser Westend

Das Westend reicht im Norden bis zur Wilhelm-Epstein-Straße und der Straße „Am Dornbusch“ (und damit deutlich über den Alleenring hinaus), im Osten bis zur Eschersheimer Landstraße und dem Anlagenring (Cityring), im Westen bis zu Bundesbank, Miquelallee, Zeppelinallee, Gräfstraße und Varrentrappstraße und im Süden bis zu Mainzer Landstraße, Friedrich-Ebert-Anlage und Teilen des Messegeländes.

An denen Rändern unseres Stadtteils befinden sich für die Stadt entscheidende Institutionen: die Messe mit Festhalle und Messeturm, Großbanken in Hochhäusern, der Palmengarten und der Botanische Garten, das Senckenbergmuseum, die Musikhochschule und der alte Campus unserer Universität, der langsam zum Kulturcampus umgebaut werden soll. Mittendrinnen befindet sich Frankfurts große Universität auf ihrem neuen Campus.

 

Nur die Miquelallee, der Reuterweg, die Bremer Straße, die Hansaallee und die Bockenheimer Landstraße verlaufen als große Verkehrsachsen durch unseren Stadtteil. Ansonsten ist das Westend überwiegend ein Wohngebiet und verfügt größtenteils über schmale und recht ruhige Straßen.

Hier leben knapp 28.000 Menschen.

 

Zur Geschichte des Westends

 

Mitglied werden

Mitglied werden

 

 

Für uns im Landtag: Turgut Yüksel

Für uns im Bundestag: Uli Nissen

Für uns im Europäischen Parlament: Udo Bullmann