WIR IM WESTEND

Die Mitglieder: Menschen aus dem Westend

Um die 170 Mitglieder hat der Ortsverein Westend, einer von 47 Ortsvereinen der Frankfurter SPD. Was passiert in der Politik? Was bedeutet das alles für mich oder meinen Nachbarn? Kann ich das ändern? All dies und vieles mehr sind Fragen, die sich vortrefflich in einem Ortsverein der SPD diskutieren lassen. Der Wunsch, politisch an der Entwicklung der Gesellschaft teilzuhaben, Einfluß zu nehmen, mitreden zu können oder Kontakte im Stadtteil zu pflegen, sind andere gute Gründe, sich der SPD in einem Ortsverein anzuschließen. In der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands bildet der Ortsverein die Basis für die politische Arbeit, etwa zwölfeinhalb-tausend gibt es davon in Deutschland. In der Region ist der SPD-Unterbezirk Frankfurt die nächsthöhere Parteigliederung, dann folgen der SPD-Bezirk Hessen Süd, der SPD-Landesverband Hessen und die SPD auf Bundesebene.

Das Bürgerinstitut, unser häufigster Treffpunkt.

 

Sei dabei.

Unser Ortsverein wird von einem 15-köpfigen Vorstand geleitet, der meist einmal im Monat zusammenkommt, um die politischen Aktivitäten zu koordinieren. Außerdem gibt es etwa vier parteiöffentliche Mitgliederversammlungen im Jahr, die der Aussprache und der Auseinandersetzung mit wichtigen politischen Themen dienen. In der Stadtpolitik vertreten wir die Interessen unseres Stadtteils über die Stadtverordneten in unserem Ortsverein oder unsere Mitarbeit im Ortsbeirat 2. Hier streiten wir für Lösungen im Sinne des Westends. Oder direkt vor Ort, z.B. mit einem Fest zum Erhalt eines Kinderspielplatzes. Interesse mitzumachen? Oder möchtest Du dich erst einmal in Ruhe informieren? Spreche uns an! Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

 

Mitglied werden

Mitglied werden

 

 

Für uns im Landtag: Turgut Yüksel

Für uns im Bundestag: Uli Nissen

Für uns im Europäischen Parlament: Udo Bullmann